Die besten kostenlosen Windows 10 Reparatur-Tools zur Behebung jedes Problems

Wenn Sie auf Systemprobleme oder fehlerhafte Einstellungen stoßen, sollten Sie diese kostenlosen Windows 10-Reparaturtools verwenden, um Ihren PC zu reparieren.

Windows 10 ist das letzte Betriebssystem von Microsoft. Das heißt, das Betriebssystem Windows 10 ist eine sich ständig weiterentwickelnde Plattform, im Gegensatz zu älteren Windows-Versionen. Seit seiner Einführung im Juli 2015 hat sich Windows 10 immer mehr durchgesetzt und ist heute, im Juni 2021, auf rund 78 Prozent aller Computer weltweit zu finden.

Es ist jedoch nicht ohne Fehler. Es gibt immer noch viele Probleme mit Windows 10, und die Häufigkeit der Updates und Korrekturen zeigt dies deutlich. Sie können jedoch versuchen, die meisten Probleme mit Windows 10 zu beheben, indem Sie nur ein paar kostenlose Tools verwenden. Schauen wir uns das mal an.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr PC aktualisiert ist

Bevor Sie mit der Installation dieser besten Programme zur Behebung von Windows 10-Problemen beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie etwas Entscheidendes getan haben: Aktualisieren Sie Ihr Windows auf die neueste Version. Ja, wir haben gerade gesagt, dass Updates unerwartete Probleme verursachen können. Aber das ist nicht immer der Fall. In den meisten Fällen können Windows-Updates eine ganze Reihe von lästigen Fehlern ausmerzen.

Drücken Sie Win + I, um die Einstellungen zu öffnen, und gehen Sie zu Update & Sicherheit > Windows Update. Wenn ein Update ansteht, speichern Sie Ihre Arbeit, setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Browser-Tabs, und klicken Sie auf Jetzt neu starten.

Neben der Aktualisierung Ihres Systems sollten Sie auch einen Blick auf unsere Liste der besten Computer-Sicherheits- und Antiviren-Tools werfen, um eine weitere häufige Problemquelle bei der Verwendung von Windows 10 (d. h. Malware) auszuschalten.

Nun zu den besten Programmen zur Behebung fast aller Probleme in Windows 10.

1. IOBit Driver Booster

Windows 10 versucht, Treiber-Updates zu verwalten, aber es ist nicht perfekt. Manchmal werden einige wichtige Treiber-Updates vergessen. Wenn also ein Hardware-Problem auftritt, lohnt es sich immer zu prüfen, ob Sie Ihre Treiber aktualisieren müssen.

Eine der besten Möglichkeiten, den Status Ihrer Windows-Treiber zu überprüfen, ist die Verwendung eines kostenlosen Treiber-Update-Tools. IOBit Driver Booster ist eines der besten Windows 10-Treiber-Update-Tools, das nach eigenen Angaben über 1.000.000 Treiber repariert und aktualisiert.

2. FixWin 10

FixWin 10 ist nicht nur eines der besten Reparaturtools für Windows 10, es ist auch portabel! Mit FixWin 10 können Sie eine Vielzahl von Problemen mit dem Betriebssystem beheben.

Das Programm ist in sechs übersichtliche Abschnitte unterteilt, die jeweils Probleme mit einer bestimmten Komponente (Datei-Explorer, Systemprogramme usw.) darstellen. Jeder Abschnitt enthält mindestens zehn Korrekturen (die vollständige Liste finden Sie hier). Einige Korrekturen können einen Neustart erfordern, aber Sie werden darüber informiert, wenn Sie auf die Schaltfläche „Fix“ klicken.

3. Ultimativer Windows-Tweaker 4

Ultimate Windows Tweaker hat denselben Entwickler wie FixWin10 (The Windows Club). Dies ist sofort ersichtlich, da beide Programme die gleiche benutzerfreundliche Oberfläche haben.

Im Gegensatz zu FixWin 10, das sich mit Windows 10-Problemen befasst und Sie diese beheben lässt, können Sie mit diesem Programm schnell bestimmte Funktionen von Windows aktivieren, deaktivieren, ausblenden oder entfernen.

Sie können jede in diesem Programm aufgeführte Änderung mit der Windows 10-Einstellungs-App, dem Registrierungs-Editor oder dem Gruppenrichtlinien-Editor vornehmen. Ultimate Windows Tweaker fasst jedoch alle Optionen in übersichtlichen Abschnitten zusammen, in denen die relevanten Probleme aufgelistet sind, die Sie dann schnell beheben können.

ISO-Dateien in Windows 10 brennen

ISO-Dateien haben sich in den letzten Jahren zu einer sehr wichtigen Form von Daten entwickelt. Die Tatsache, dass die Installation von Windows 10 Technical Preview als ISO-Image erfolgt, beweist diese Behauptung noch mehr.

Ein auf CD gebranntes ISO-Image kann also nützlich sein, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das in Windows 10 Technical Preview tun können.

Alles, was Sie über das Mounten mehrerer ISO-Dateien in Windows 10 wissen müssen, finden Sie hier!

So können Sie ISO-Dateien in Windows 10 brennen

Bei früheren Versionen von Windows-Betriebssystemen wie Windows XP oder Windows 7 mussten Sie eine Software eines Drittanbieters verwenden, nicht nur um ISO-Dateien auszuführen oder auf CDs zu brennen, sondern auch um beliebige andere Datenformate auf eine CD oder DVD zu brennen.

Glücklicherweise verfügt Windows 10 über einen eigenen Brenner, den Windows Disc Image Burner, mit dem sich sowohl normale Daten als auch ISO-Dateien auf CDs brennen lassen.

Wenn Sie also ein ISO-Abbild auf eine CD brennen möchten, müssen Sie nur ein paar einfache Schritte ausführen, und der Windows 10-Brenner wird die ganze Arbeit für Sie erledigen. So brennen Sie ein ISO-Abbild auf eine CD:

Klicken Sie auf das ISO-Abbild, das Sie auf CD brennen möchten
Klicken Sie oben auf dem Bildschirm des Datei-Explorers unter Datenträgerabbild-Tools auf Verwalten
Klicken Sie auf Brennen
Wählen Sie Ihre CD-ROM als Brenner und klicken Sie auf Brennen
Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und Sie haben Ihr ISO-Abbild auf eine CD gebrannt
Sehen Sie sich diese detaillierte Anleitung an, um eine ISO-Datei aus einem beliebigen Windows 10-Build zu erstellen!

Hier noch ein Tipp

Da das Installations-Image von Windows 10 Technical Preview als ISO-Datei vorliegt, können Sie diese Technik nutzen, um das Windows 10 Technical Preview-Image auf eine CD zu brennen und es wie jedes andere Windows-Betriebssystem auf dem Rechner zu installieren.

Wenn Sie Ihr Windows 10-Installationsabbild auf einer CD haben, ist es auf jeden Fall sicher, und Sie sparen auch etwas Festplattenspeicherplatz.

Wenn Sie auf der Suche nach einer speziellen Software sind, die dies für Sie erledigt, empfehlen wir Ihnen Power ISO. Dieses Programm verfügt über die folgenden Funktionen:

Verarbeiten von ISO / BIN-Image-Dateien, Erstellen einer bootfähigen CD-Image-Datei.
PowerISO unterstützt fast alle CD/DVD-Image-Dateiformate
Einbinden der Imagedatei in ein internes virtuelles Laufwerk und anschließende Verwendung der Datei ohne sie zu extrahieren
Komprimieren von Dateien und Ordnern in einem komprimierten Archiv.
PowerISO scannt und optimiert die Dateien während der Komprimierung und kann so eine bessere Komprimierungsrate und schnellere Komprimierungsgeschwindigkeit erzielen
Aufteilung des Archivs in mehrere Datenträger
Schützen Sie das Archiv mit einem Passwort
Das Archiv direkt verwenden, ohne es zu dekomprimieren.
Das virtuelle PowerISO-Laufwerk kann das Archiv direkt mounten.
⇒ PowerISO jetzt kaufen

Natürlich ist dies nicht der einzige ISO-Brenner, den Sie verwenden können. Wir haben bereits eine Liste der besten ISO-Brenner zusammengestellt, die Sie auf Ihrem Windows 10 Computer verwenden können.